Semmelknödel mit Champignonsoße


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.48
 (59 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 10.09.2013 428 kcal



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
Butter
200 ml Milch
250 g Knödel - Brot
3 Ei(er)
1 EL Petersilie, gehackt
1 TL Salz
1 Prise(n) Pfeffer
1 Prise(n) Muskat

Für die Sauce: (Champignonsoße)

500 g Champignons
1 Zwiebel(n)
40 g Butter
1 TL Mehl
½ TL Salz
1 Prise(n) Pfeffer
100 ml Wasser
1 Becher Sahne
1 EL Petersilie, gehackt
1 TL Essig

Nährwerte pro Portion

kcal
428
Eiweiß
18,69 g
Fett
29,11 g
Kohlenhydr.
23,38 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Für die Semmelknödel 1 Zwiebel fein würfeln und in Butter andünsten, mit 200 ml Milch ablöschen. 250 g Knödelbrot mit der heißen Milch übergießen, 10 Minuten ruhen lassen. 3 Eier und 1 EL gehackte Petersilie dazugeben. Mit 1 TL Salz, 1 Prise Pfeffer, 1 Prise Muskat würzen und locker verkneten. Aus dem Teig 8 Knödel formen und in kochendes Salzwasser einlegen. Knödel 20 Minuten ziehen lassen.

Für die Champignonsoße 500 g Champignons putzen, kurz waschen und in Scheiben schneiden. 1 Zwiebel würfeln, 40 g Butter mit den Pilze andünsten. 1 TL Mehl darüber stäuben. Mit 0,5 TL Salz und 1 Prise Pfeffer würzen. 100 ml Wasser, 1 Becher Sahne aufgießen. 10 Minuten köcheln lassen. 1 EL gehackte Petersilie und 1 TL Essig dazugeben und abschmecken.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Juulee

Immer ein willkommenes Gericht bei uns. Juulee

28.12.2020 09:38
Antworten
lindy_26

Hallo! Ich habe zum ersten Mal Semmelknödel selbst gemacht. Sind gut gelungen und die Champignonsoße war sehr lecker dazu. Vielen Dank für das schöne Rezept! LG Lindy

06.12.2020 13:30
Antworten
helgamarianne

Hat sehr gut geschmeckt, danke für das gute Rezept.

09.09.2020 12:16
Antworten
Kochwurst001

Super leckere Knödel und total einfach und simpel Hatten dazu Schweinemedaillons und die Rahmsoße mit Pfifferlingen anstatt Champignons

03.08.2020 12:50
Antworten
Chefkoch_Wanda

Hallo Tinam26 ... man rechnet pro alter Semmel ca. 50g Grüssle Wanda/Team Chefkoch.de

05.05.2021 08:37
Antworten
Mischken

Hallo, gab es letzte Woche bei mir mit aufgebratenen Semmelknödeln. Immer wieder lecker! liebe Grüße Mischken

25.06.2015 11:59
Antworten
gabipan

Hallo! Hatte noch übrige Semmelknödel und deshalb gab es diese Champignonsoße dazu, allerdings ohne Essig - hat sehr gut geschmeckt. LG Gabi

24.06.2015 17:53
Antworten
magdathea

Hallo, hatte noch Serviettenknödel über und habe die Champignons dazu gemacht. Sehr lecker. Gruß Magdathea

12.02.2015 19:51
Antworten
Kathy_Whistler

Habe am Mittwoch die Soße ausprobiert und dazu Hühnerfilets herausgebraten! Sehr lecker und schnell gemacht! :)

23.01.2014 15:03
Antworten
radlerjul

Habe die Soße gerade ausprobiert, sie ist SUPER! Sehr schnelles Essen :) Hatte leider keine Sahne, habe dafür Milch genommen und es schmeckt wirklich klasse :) Perfekt für Vegetarier,hatte Kartoffelklöße dazu, werde es aufjedenfall wieder machen!

27.10.2013 10:09
Antworten