Bewertung
(18) Ø4,10
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
18 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.11.2013
gespeichert: 293 (1)*
gedruckt: 12.386 (24)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.04.2010
12 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
250 g Butter
230 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
75 g Speisestärke
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
4 EL Milch
  Butter, für das Blech
  Für den Belag:
2 Pck. Puddingpulver, Vanille
1 Liter Milch
80 g Zucker
1,2 kg Rhabarber, ungeputzt gewogen
  Für die Streusel:
250 g Butter
230 g Zucker
380 g Mehl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Milch, Puddingpulver und Zucker nach Packungsanleitung einen Pudding kochen und leicht abkühlen lassen. Evtl. bleibt ein Schälchen Pudding übrig.

Den Backofen auf 175°C vorheizen.

Für den Rührteig Butter und Eier schaumig rühren, danach Zucker und Vanillezucker dazugeben. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch nach und nach unterrühren.
Teig auf ein mit Butter gefettetes Backblech streichen und 10 – 15 Min bei ca. 175 Grad vorbacken.

Herausnehmen und den Pudding darauf streichen und mit dem in Stücke geschnittenen Rhabarber belegen.
Die Zutaten für die Streusel mit der Hand verkneten und auf dem Rhabarber verteilen.

Bei 200 °C 40 – 50 Minuten auf der oberen Schiene backen.

Evtl. mit geschlagener Sahne servieren.