Schokocrossis mit Quarkhäubchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. simpel 06.09.2013



Zutaten

für
3 Tafeln Schokolade, je nach Geschmack
150 g Cornflakes, ungezuckert
200 ml Sahne
2 Pck. Sahnesteif
200 g Quark
2 EL Zucker, brauner
4 EL Konfitüre, Erdbeer-
150 g Erdbeeren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 40 Minuten
Schokolade im Wasserbad schmelzen, Cornflakes unterheben und so lange mischen, bis alle Cornflakes mit Schokolade überzogen sind.
Nun flache Schokocrossis formen (Durchmesser 5-7 cm etwa), abkühlen lassen und fest werden lassen (ich lasse sie meist über Nacht stehen, dann sind sie am nächsten Tag 100% fest).

Quark mit Zucker und Konfitüre vermengen und Sahne drunter heben.
Die Quark-Sahne-Masse mit einem Spritzbeutel auf die Crossis auftragen. Erdbeeren in Scheiben schneiden und in die Masse stecken, wenn gewünscht mit Cornflakes oder Schokostreusel dekorieren.

Die Erdbeeren und Konfitüre sind natürlich austauschbar, je nach Belieben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Orphilino

Vielen Dank :)

29.01.2014 11:14
Antworten
LoL21

Hallo, das ist TOP war echt lecker!! Liebe Grüße Lol21

30.11.2013 15:11
Antworten