Bewertung
(7) Ø3,44
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.10.2004
gespeichert: 162 (0)*
gedruckt: 1.008 (6)*
verschickt: 26 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.07.2003
3.015 Beiträge (ø0,57/Tag)

Zutaten

250 g Linsen
  Salz
60 ml Öl (Sonnenblumenöl)
Zwiebel(n), klein gehackt
1 Zehe/n Knoblauch, zerdrückt
5 ml Kurkuma
5 ml Kreuzkümmel
60 ml Zitronensaft
5 ml Zucker
Ei(er), hart gekocht
4 kleine Weißbrot
8 EL Mangochutney
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Linsen kochen bis sie weich sind, das Wasser abgießen und die Linsen salzen.
Öl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebel mit dem Knoblauch darin anbraten. Gewürze hinzufügen, Zitronensaft angießen und dann Zucker und Linsen hinzufügen.
Etwas abkühlen lassen. Die Brotlaibe aushöhlen und das Curry mit dem in Scheiben geschnittenen hartgekochten Ei einfüllen. Mit dem Mangorelish abdecken und sofort servieren.
Das Ausgehöhlte kann man zum Auftunken der Sauce benutzen.