Durban Bunny Chow


Rezept speichern  Speichern

Linseneintopf in Brot - aus Südafrika

Durchschnittliche Bewertung: 3.44
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 05.10.2004



Zutaten

für
250 g Linsen
Salz
60 ml Öl (Sonnenblumenöl)
1 Zwiebel(n), klein gehackt
1 Zehe/n Knoblauch, zerdrückt
5 ml Kurkuma
5 ml Kreuzkümmel
60 ml Zitronensaft
5 ml Zucker
1 Ei(er), hart gekocht
4 kleine Weißbrot
8 EL Mangochutney

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Linsen kochen bis sie weich sind, das Wasser abgießen und die Linsen salzen.
Öl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebel mit dem Knoblauch darin anbraten. Gewürze hinzufügen, Zitronensaft angießen und dann Zucker und Linsen hinzufügen.
Etwas abkühlen lassen. Die Brotlaibe aushöhlen und das Curry mit dem in Scheiben geschnittenen hartgekochten Ei einfüllen. Mit dem Mangorelish abdecken und sofort servieren.
Das Ausgehöhlte kann man zum Auftunken der Sauce benutzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

atebeb

Uns hat dieses Rezept sehr gut geschmeckt. Es hat mich tatsächlich an damals in Durban erinnert. Beim nächsten Mal werde ich jedoch noch etwas Speck mit anbraten.

15.12.2013 12:40
Antworten
salut-ma-poule

Hört sich toll an! Was für Linsen verwendest du? Braune? VG salut-ma-poule

01.07.2012 14:13
Antworten
TexMexHex

so wie's gerade passt. Manchmal braune, manchmal rosa, manchmal gelb, meistens jedoch gemischt :) Gruß, TexMexHex

01.07.2012 15:53
Antworten
salut-ma-poule

Danke! :)

08.07.2012 18:52
Antworten
TexMexHex

Zitat aus Wikipedia: Die Kurkuma oder Kurkume (Curcuma longa), auch Gelber Ingwer, Safran- Gelb- oder Gilbwurz(el), ist eine aus Südasien stammende Pflanzenart aus der Familie der Ingwergewächse. Sie wird in den Tropen vielfach kultiviert. Das Rhizom ähnelt stark dem des Ingwers, hat jedoch intensiv gelbes Fleisch, das frisch und getrocknet als Gewürz und Farbstoff verwendet wird. Es enthält bis zu fünf Prozent typische ätherische Öle, bis zu drei Prozent des für die gelbe Färbung verantwortlichen Curcumins und wirkt anregend auf die Verdauung.

10.03.2008 17:15
Antworten
bobbeline

Hallo, super, endlich habe ich ein Bunny-Rezept gefunden (ich hab´s nur unter dem Namen Bunny kennen gelernt, ohne Chow). Bringt Erinnerungen an mein Jahr in Durban zurück. Habe dort leider keinen Urlaub verbracht, sonder habe gearbeitet. Den Bunny gab´s in der Kantine und war eigentlich für die Arbeiter --> Afrikaner, weil´s sehr wenig gekostet hat. Aber ich habe den Bunny auch gern gegessen. Der einzige Unterschied: der bunny in SA hat Fleisch enthalten und keine Linden und Ei. Der Inahlt war wie ein indisches Curry-Gericht. Jetzt habe ich wieder Fernweh nach Süd Afrika bekommen. Viele Grüße Andrea

06.09.2005 20:01
Antworten
HeikeA

Hi TexMexHex Habe das Rezept gerade gefunden, da ich ein Bunny Chow Rezept einstellen wollte....Bunny Chow habe ich im Urlaub gerade wieder gegessen. Wir fanden in Margate an der Natal Suedkueste von Suedafrika ein kleines Take-away mit ungefaehr 20 Sorten Bunny Chow auf dem Menue. Da gab es alles von Fischcurry bis "extra special, extra hot mother-in-law lamb curry", so scharf dass einem die Luft wegblieb. Ich liebe Bunny Chow und habe eine indische Freundin die das Brot mit Linsen Biryani fuellt - einfach toll. Am Besten ist es natuerlich wenn man sich ein heisses Bunny Chow am Strand von Durban kauft und nachher die Finger im Meer abspuelt...... Greetings from the land of bunny chows Heike

13.02.2005 17:08
Antworten
TexMexHex

Hallo Nicole, wie kann es sich denn toll anhören, wenn es nicht Dein Fall ist? Wenn Du die Linsen und den Knoblauch wegläßt, dann ist es ja ein ganz anderes Essen... kopfschüttelnde Grüße von Tex

17.12.2004 08:16
Antworten
blondemaus1964

Hört sich toll an, leider sind Linsen und Knoblauch nicht so ganz mein Fall! LG, Nicole

06.10.2004 21:19
Antworten
OleMasala

Was für ein geiler Wiederspruch. :D ......wenn das ganze gar nix für dich ist .....in wie fern hört sich das toll an für dich? Verstehe grad denn Sinn deiner Aussage nicht so ganz.

15.02.2016 21:32
Antworten