Curry-Nudelsalat


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 05.09.2013



Zutaten

für
500 g Gehacktes
500 g Farfalle
Salzwasser
300 g Erbsen (TK)
2 Paprikaschote(n), rote
1 Glas Miracel Whip Balance
1 Tasse Ketchup (Curryketchup)
1 Becher Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 40 Minuten
Die Nudeln im Salzwasser kochen und abgießen, das Gehackte krümelig anbraten, abkühlen lassen. Die Paprikaschoten klein schneiden und zur Seite stellen.

Miracel Whip, Curryketchup und Sahne verrühren. Mit Pfeffer, Salz und Curry abschmecken. Alle Zutaten (die Erbsen gefroren) in die Soße geben und gut durchmengen. 2 Stunden ziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.