Schweinskoteletts im Senf-Thymian-Saft


Rezept speichern  Speichern

mit gebratenen Zucchini

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 04.09.2013



Zutaten

für
3 Schweinekotelett(s)
½ TL Senf
1 TL Thymian
2 große Zucchini
3 EL Öl
1 Knoblauchzehe(n)
1 TL, gehäuft Rohrohrzucker, brauner
Salz und Pfeffer
Kümmel
1 Tasse Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Koteletts klopfen und mit Senf beidseitig einstreichen und mit Thymian, Salz, Pfeffer und Kümmel würzen.

Das Backrohr auf 220° Ober- und Unterhitze vorheizen.
Die Zucchini waschen und in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden. Das Öl mit der gepressten Knoblauchzehe, dem Zucker, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen und mit den Zucchini vermischen. Die Zucchini auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im Rohr ca. 20 Min. braten bis sie leicht gebräunt sind.

In der Zeit die Koteletts in einer Pfanne rasch anbraten, das Fleisch aus der Pfanne nehmen, die Kochplatte ausschalten und den Bratrückstand mit ca. 1 Tasse Wasser aufgießen. Koteletts wieder in die Pfanne legen und einmal im Saft wenden. Mit den Zucchini servieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.