Beilage
Dünsten
Frühling
Gemüse
Sommer
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kohlrabi gedünstet nach Uromas Art

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. simpel 03.09.2013



Zutaten

für
1.000 g Kohlrabi
40 g Butter, oder Margarine
125 ml Wasser
etwas Salz
1 TL, gehäuft Speisestärke
1 EL Wasser, kalt zum Anrühren
1 EL Petersilie, glatt, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Die Kohlrabi schälen, waschen und in Scheiben oder Stifte schneiden.
Die zarten Blätter grob hacken und für sich wie Spinat zubereiten oder mit dem Gemüse zusammen gar dünsten lassen.
Das Fett zerlassen und die Kohlrabischeiben oder -stifte und evtl. die Blätter kurze Zeit darin erhitzen. Das Wasser und etwas Salz hinzugeben und die Kohlrabi bei schwacher Hitze in ca. 15-20 Min. dünsten lassen. Sie dann mit der angerührten Speisestärke binden, mit Salz abschmecken und mit Petersilie bestreuen. Die Blätter um das Gemüse legen, falls man sie für sich gedünstet hat.

Veränderung: Die Kohlrabischeiben oder -stifte in 500 ml Wasser weich kochen und in einer hellen Grundsoße anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.