Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.11.2013
gespeichert: 36 (0)*
gedruckt: 381 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.09.2013
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
100 g Zucker
25 g Honig
1 Pck. Vanillinzucker
15 g Butter
140 g Naturjoghurt (1,5 % Fett)
1 TL Zitronenschale, unbehandelt, abgerieben
1 EL Zitronensaft
60 g Weizenmehl
60 g Mehl, Vollkorn
30 g Speisestärke
1 Pck. Backpulver
6 Flaschen Lebensmittelfarbe (blau, grün, türkis, gelb, rot - von rot 2 Fläschchen)
220 g Mascarpone, fettreduziert
120 g Puderzucker
1 Prise(n) Salz
1 TL Vanilleextrakt
200 ml Schlagsahne (20 % Fett)
  Papierförmchen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 250 kcal

Den Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen und Papier-Muffinförmchen ins Muffinblech setzen. Die Eier schaumig schlagen, Zucker und Vanillinzucker einrieseln lassen und unterrühren. Die Butter zimmerwarm dazugeben und zusammen mit Joghurt, Zitronenschale und Zitronensaft kräftig unterrühren.

Mehl, Backpulver und Speisestärke mischen und leicht unterrühren, sodass noch leichte Klümpchen bleiben, der Teig aber cremig wird. Den Teig in 5 Schalen aufteilen, Lebensmittelfarbe je nach gewünschter Intensität dazugeben.

Die Muffinförmchen damit füllen, jeweils als untere Schicht die erste Farbe verteilen, dann die zweite Farbe usw. Auf der mittleren Schiene maximal 20 Min. backen.

Während der Backzeit das Frosting vorbereiten. Dafür Mascarpone, Puderzucker und Vanilleextrakt zu einer cremigen Masse verrühren. Die Sahne mit einer Prise Salz sehr steif schlagen und nach und nach locker unter die Mascarponecreme heben.

Die Muffins aus der Form nehmen und mindestens 15 Minuten abkühlen lassen, anschließend mit dem Spritzbeutel das Frosting auf die Cupcakes verteilen. Anschließend mindestens 3 Stunden, am besten über Nacht in den Kühlschrank bzw. im Winter raus stellen, bis das Frosting etwas fester wird.