Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.10.2004
gespeichert: 68 (0)*
gedruckt: 793 (2)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.09.2003
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kg Äpfel
250 ml Wein, weiß, halbtrocken
  Zimt, Zucker und Zitonensaft nach Geschmack
300 g Naturjoghurt
80 g Zucker
2 TL Zimt
1/2  Zitrone(n)
250 ml Sahne
7 Blatt Gelatine
  Preiselbeeren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in 1cm dicke Scheiben schneiden. Den Wein mit Zucker, Zimt und 2 EL Zitronensaft erhitzen und die Apfelringe darin bissfest dünsten. Aus dem Sud nehmen und abtropfen.
Zimt-Creme:
Den Joghurt mit Zimt, Zucker, Zitronensaft schaumig aufschlagen. Die Gelatine in dem Apfelsud auflösen. Zu der Joghurtcreme geben und wenn die Masse anfängt zu gelieren, die geschlagene Sahne unterheben. Im Kühlschrank fest werden lassen.
Einen Dessertteller mit Zimt bestreuen, 2-3 Apfelscheiben darauf anrichten und mit Preiselbeeren garnieren. Von der Zimtcreme mit einem Löffel Nocken abstechen und neben den Apfelringen anrichten.
Nach Belieben mit angerösteten Mandelblättchen garnieren.