Orientalische Gewürztee-Plätzchen


Rezept speichern  Speichern

ca. 50 Plätzchen

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 02.09.2013



Zutaten

für
125 g Butter, weich
75 g Zucker
1 Ei(er)
1 EL Tee, (orientalische Gewürztee-Mischung)
250 g Mehl
etwas Mehl
1 Eigelb

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Butter und Zucker in eine Schüssel geben und schaumig schlagen. Ei hinzufügen und unterschlagen. Die Gewürztee-Mischung in einem Mörser fein zermahlen und mit dem Mehl in die Schüssel geben. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Klarsichtfolie verpacken und 1 Std. im Kühlschrank ruhen lassen. Backpapier auf ein Kuchenblech legen. Die Arbeitsfläche mit Mehl ausstreuen und den Teig darauf ausrollen. Plätzchen, in beliebiger Form, ausstechen und auf das Backblech legen. Eigelb mit 1 EL Wasser in eine Tasse geben, verquirlen und die Plätzchen damit bestreichen.
Backofen auf 200°C vorheizen und die Plätzchen darin ca. 10 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.