Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.10.2004
gespeichert: 46 (0)*
gedruckt: 460 (1)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.12.2003
1.896 Beiträge (ø0,35/Tag)

Zutaten

Eiweiß
100 g Zucker
1 Liter Milch
Vanilleschote(n)
2 EL Rum
2 EL Speisestärke
4 EL Zucker
Eigelb
50 g Schokolade (Kochschokolade), grob gerieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eiklar mit 100 g Zucker über Dunst steif schlagen. Die Milch in einem großen Topf zum Kochen bringen und sanft köcheln lassen. Vom Eischnee mit dem Löffel Nockerl abstechen - Teelöffel: kleine Nockerl, Esslöffel: große Nockerl - und in der Milch kochen, bis sie sich stark vergrößern, wenden und nochmals ca. 1/2 Minute kochen. Mit einem Sieblöffel herausnehmen und beiseite stellen.
Die Vanilleschote halbieren und in die Milch auskratzen, Vanilleschote in die Milch geben und einige Minuten mitkochen. Inzwischen die Speisestärke mit etwas Wasser, dem Zucker und dem Rum glatt rühren und die Milch damit eindicken. Vanilleschote herausnehmen und Dotter mit der Schneerute einrühren. Nicht mehr kochen.
Schneenockerl auf einem Teller anrichten, mit der Kanarimilch überziehen und mit Kochschokolade bestreuen. Kann warm oder kalt gegessen werden.