Hauptspeise
Krustentier oder Muscheln
Meeresfrüchte
Snack
Sommer
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Jakobsmuscheln in Orangen-Buttersoße

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 02.09.2013



Zutaten

für
6 Jakobsmuschel(n)
2 Schalotte(n)
3 Orange(n), Bio-
½ Bund Kerbel
150 g Butter
2 EL Butter
100 ml Geflügelfond
250 ml Weißwein, lieblicher
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Schalotten abziehen und in kleine Würfel schneiden und sie in einem Topf mit einem Esslöffel Butter glasig andünsten.
In der Zwischenzeit die Orangen auspressen. Die Schalotten mit dem Weißwein ablöschen. Den Orangensaft und den Geflügelfond dazugeben und das Ganze reduzieren. Die Sauce durch ein feines Sieb passieren, damit sie ganz fein und frei von Stückchen ist. Die 150 Gramm Butter dazugeben.
Die Jakobsmuscheln waschen, die restliche Butter erhitzen, die Muscheln darin von jeder Seite ein bis zwei Minuten braten, salzen und pfeffern.
Die Jakobsmuscheln auf einem Teller anrichten. Mit der Orangen-Butter-Sauce garnieren und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

westfalentrixe

Relativ einfach, aber sehr lecker! Noch ein bisschen Kresse drüber streuen, dann sieht es auch ein wenig farbenfroher aus :-) Vielen Dank für das Rezept, dass ich gerne noch einmal zubereiten werde. LG Trixe

12.03.2015 13:28
Antworten