Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.09.2013
gespeichert: 25 (0)*
gedruckt: 369 (0)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.05.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Kekse (Butter-)
150 g Butter, oder Margarine
100 g Schokolade, zartbitter
3 Pck. Frischkäse, z.B. Philadelphia, natur, à 175 g
150 g Naturjoghurt
200 g Schlagsahne
1 Pck. Tortenguss, rot oder klar
75 g Zucker
500 g Erdbeeren, nach Geschmack weniger
 n. B. Zitronensaft, oder Vanillemark oder -Aroma
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine 26er Springform mit Backpapier auslegen, den Boden bedecken reicht.

Die Butterkekse in einer Tüte ganz klein drücken, z.B. mit einem Fleischklopfer, oder im Mixer nicht zu fein häckseln. Die Butter schmelzen und mit den Keksbröseln vermengen. Die Masse auf den Boden der Form drücken.
Die Schokolade im Wasserbad schmelzen, bis sie sehr flüssig ist, zur Not mit einem Schuss geschmacksneutralem Öl nachhelfen, dann wird sie geschmeidiger. Danach vorsichtig mit einem Löffel auf dem Boden verteilen.
Die Erdbeeren halbieren und den Boden dicht damit auslegen. Wer will kann später auch kleine Stücke in die Creme rühren. Kalt stellen, bis die Creme fertig ist.

Den Philadelphia und den Joghurt cremig rühren. Den Zucker und nach Belieben ca. 2 EL Zitronensaft und/oder Vanille hinzugeben.
Die Sahne steif schlagen und zur Seite stellen.
Den Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten und schnell unter die Creme ziehen.
Die Sahne unterheben, nicht rühren, sonst fällt sie zusammen!
Die Creme auf den vorbereiteten Boden geben und über Nacht kalt stellen.

Die Torte vor dem Servieren nach Belieben mit Erdbeeren oder auch Schokoladenmotiven dekorieren.