Kaffeekuchen mit Puderzucker-Rum Glasur


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 19.11.2013



Zutaten

für
4 Ei(er)
180 g Butter, flüssig
125 ml Kaffee, kalt
300 g Zucker
150 g Haselnüsse, gemahlen
100 g Schokolade, geraspelt
1 TL, gestr. Zimt
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
Fett, für die Form

Für den Guss:

200 g Puderzucker
etwas Rum

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Zutaten für den Teig nacheinander mit dem Mixer zu einem glatten Rührteig verarbeiten und in eine gefettete Spring- oder Kastenform gleichmäßig verteilen.
Den Kuchen auf mittlerer Schiene ca 60 min backen. Nach der Hälfte der Backzeit mittig mit einem Messer einschneiden. Falls der Kuchen zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken. Stäbchenprobe machen!

Den Kuchen auskühlen lassen und vorsichtig aus der Form lösen.

Den Puderzucker mit etwas Rum glatt rühren und den erkalteten Kuchen
Kuchen damit überziehen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Yisadra

Super leckerer, saftiger Kuchen. Kaffee und Zimt passen toll zusammen! Habe noch 150 gr. geschmolzene Zartbitterkuvertüre hinzugegeben und einen Schuss Rum auch in den Teig. Wirklich toll!

06.11.2019 05:13
Antworten