Bewertung
(8) Ø4,10
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.09.2013
gespeichert: 129 (0)*
gedruckt: 2.979 (31)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.03.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Butter
250 g Zucker
Eigelb
1 Prise(n) Salz
1 EL Kirschwasser
Zitrone(n), den Abrieb davon
1/2 TL Zimtpulver
100 g Haselnüsse, gemahlen
100 g Mandel(n), gemahlen
150 g Mehl
1 TL Backpulver
6 EL Kakaopulver
Eiweiß
200 g Schokolade, Zartbitter-, gerieben
100 g Schokolade, Vollmilch-, gerieben
100 g Schokolade, (Schokotropfen)
300 g Kirsche(n), aus dem Glas (Abtropfgewicht)
200 g Kuvertüre, dunkel
  Butter, für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 200°C vorheizen. Kirschen in ein Sieb geben und abtropfen lassen.

Mehl in eine Schüssel sieben und mit Backpulver mischen.

Butter mit Zucker schaumig verrühren und nach und nach Eigelbe, Salz, Kirschwasser, Zitronenschale, Zimt, Nüsse, Kakaopulver und die Mehl-Backpulver-Mischung unterrühren. Eiweiße zu steifem Schnee schlagen und unter den Teig heben. Zuletzt die geriebene Schokolade und die Schokotropfen untermischen.

Die Hälfte des Teiges in eine gefettete Springform (26 cm Durchmesser) füllen und die Kirschen darauf verteilen. Dann die zweite Hälfte des Teiges auf die Kirschen geben und glatt streichen. Den Kuchen in der Mitte des Ofens bei 180° 1 h bis 1 h und 10 Min. backen. Stäbchenprobe durchführen. Den Kuchen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, auf den Kuchen gießen und mit einem Messer rundherum verstreichen. Abkühlen lassen. Mit einem in heißes Wasser getauchtes Messer vorsichtig anschneiden.

Tipp: Im Sommer schmeckt ein Stück Kuchen mit einer Kugel Stracciatella-Eis sehr lecker.