Eingelegter Ziegenkäse


Rezept speichern  Speichern

passt zu Gegrilltem

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 30.08.2013



Zutaten

für
300 g Ziegenkäse
10 Pfefferkörner
3 Zweig/e Thymian
3 Zweig/e Rosmarin
2 Lorbeerblätter
Tomate(n), getrocknete, nach Geschmack
1 Zehe/n Knoblauch
250 ml Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 7 Tage Gesamtzeit ca. 7 Tage 15 Minuten
Den Käse in Würfel schneiden und in sterile Gläser füllen. Alle anderen Zutaten auch in die Gläser füllen, darauf achten, dass alle Zutaten in einwandfreiem und trockenen Zustand sind. Nun die Gläser mit Öl auffüllen, mit einem Holzstäbchen evtl. Luftbläschen entfernen.

Den Käse mindestens eine Woche ziehen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Milchballett

Moin, das kann ich Dir gar nicht genau beantworten. Eine Woche ziehen und in der darauf folgenden Woche ist er aufgegessen. Allerdings schätz ich mal zwei Wochen bestimmt. Es muss nur immer alles mit Öl bedeckt sein und das Besteck mit dem man sich den Käse herausangelt sollte immer sauber sein. Viel Spass LG Anne

01.10.2014 10:51
Antworten
andingi

Hallo Wie lange hällt sich diese Köstlichkeit? LG Andreas

29.09.2014 18:57
Antworten