Bewertung
(13) Ø4,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.08.2013
gespeichert: 196 (3)*
gedruckt: 3.784 (39)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.02.2010
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Nudeln, bunte
500 g Spargel, grüner
1 m.-große Zucchini
Frühlingszwiebel(n)
200 g Kirschtomate(n)
Zitrone(n), unbehandelt
250 ml Sahne
 n. B. Olivenöl, gutes
 n. B. Salz und Pfeffer
 etwas Chilischote(n)
 etwas Paprikapulver
 n. B. Parmesan

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

In einem großen Topf Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen und die bunte Pasta darin garen. Derweil grünen Spargel lediglich von seinen holzigen Enden befreien (nicht schälen) und in ca. 3-4 cm große Stücke schneiden, Zucchini waschen und in Scheiben schneiden und beides in einer separaten Pfanne ca. 7-10 Minuten in gutem Olivenöl kräftig andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Pfanne vom Herd nehmen, wenn der Spargel bissfest ist.

Frühlingsziebeln waschen und fein hacken. In einer weiteren (großen, in der das gesamte Gericht gekocht werden kann) Pfanne (oder Schmortopf) Olivenöl erhitzen, gehackte Frühlingszwiebeln dazugeben und die zuvor gut gewaschene Zitronenschale komplett in die Pfanne reiben. Alles etwas schmoren lassen, danach mit Sahne und dem Saft der komplett ausgepressten Zitrone ablöschen und alles etwas köcheln/reduzieren lassen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und etwas Chilischote nach Belieben abschmecken, wobei die Sauce eine durch die Zitrone eine frische Note behalten sollte.

Derweil die Kirschtomaten waschen und halbieren. Die mittlerweile fertigen Nudeln sowie Spargel, Zucchini und die Kirschtomaten in die Sahnesauce geben und alles bei ordentlicher Hitze gut vermengen. Mit frisch gehobeltem Parmesan servieren.

Dazu passt ein schönes Glas leichter Weißwein.