Cream Cheese Frosting


Rezept speichern  Speichern

Buttercreme mit Frischkäse

Durchschnittliche Bewertung: 4.63
 (52 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 29.08.2013 3240 kcal



Zutaten

für
1 ½ Pck. Frischkäse, z. B. Philadelphia Classic
1 Pck. Butter
150 g Puderzucker

Nährwerte pro Portion

kcal
3240
Eiweiß
28,32 g
Fett
280,00 g
Kohlenhydr.
158,64 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die weiche Butter locker schlagen. Puderzucker in Anteilen dazu geben und gut mit dem Mixer mischen, ca. 10 Min. Frischkäse wieder in Anteilen zur Butter-Mischung zugeben und per Hand mit einem Holzlöffel vorsichtig homogen rühren. Nur so lange rühren, wie es nötig ist.

Wichtig:
Die Butter und der Frischkäse müssen die gleiche Temperatur haben. Sonst kann die Creme beim Mischen gerinnen!
Die Puderzucker-Menge kann man auch erhöhen; wen man es noch süßer mag.

Tipps:
Die Creme kann man nach Belieben auch einfärben.
Schmeckt besonders lecker zu Red Velvet Cake aber auch zu Biskuit.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Alex711983

Habe es am Abend vorher zubereitet und wie schon erwähnt in einem TK Beutel aufbewahrt und am Morgen auf die Muffins gespritzt. Hat super geschmeckt und toll ausgesehen! Vielen Dank! Ich frage mich nur, warum am Schluss mit dem Holzlöffel und nicht mixen? Das Philadelphia hatte ewig Klümpchen.

18.05.2020 10:59
Antworten
Crunsh

Hat super geklappt und allen gut geschmeckt (mit etwas Zitronensaft ergänzt und pink eingefärbt). Hab das Frosting abends gemacht, über Nacht im Gefrierbeutel im Kühlschrank gelagert, und morgens auf die Muffins gespritzt. Super Rezept!

06.03.2019 22:51
Antworten
pebbals87

ich liebe das frosting sehr und mache es inzwischen für jede Torte. jetzt möchte ich mal was mit Frucht machen. kann ich Himbeeren darunter mischen als Füllung für eine Torte?

27.02.2019 11:33
Antworten
xxWildeMausxx

Hallo. Ist das Frosting auch dazu geeignet mit einer Vermicelle-Tülle aufgespritzt zu werden bzw. behält es dann seine Form? LG

20.12.2018 19:19
Antworten
Zuckerschnäutzchen1415

Hat das schon mal jemand mit laktosefreien Produkten probiert?

18.10.2018 16:06
Antworten
Em22b

Hallo :) Ich würde heute gerne dein Red Velvet Cake ausprobieren... und natürlich möchte ich noch das Frosting dazu machen...ist "1 Portion" genug für 1 Red velvet cake? und 1 Packung Butter sind 250 Gramm richtig? Lg

16.10.2013 12:06
Antworten
lollik

Hallo, eine Portion von der Creme ist genug. Würde dann so aufteilen, dass auf jedem Boden gleich viel Creme drauf ist, dann sieht sie im Schnitt auch sehr gut aus. Wenn man die Torte aber noch so wie ich mit Rosen verziert dann braucht man fast noch mal so eine Portion. Eine Packung Butter - ja damit sind 250g gemeint. :) Lieben Gruß

16.10.2013 22:39
Antworten
notgirl

hallo wie bekommt man denn die creme so toll hingespritzt? lg notgirl

30.09.2013 16:51
Antworten
lollik

Hallo notgirl, mit bestimmten Spritztüllen und etwas mehr Übung kriegt man das super hin! LG

03.10.2013 20:37
Antworten
notgirl

vielen dank für die antwort. dann werd ich mich mal nach solchen spritztüllen umschauen. lg

04.10.2013 20:31
Antworten