Sommerrolle


Rezept speichern  Speichern

Aprikosen-Sahne-Rolle

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 13.11.2013



Zutaten

für
4 Ei(er)
150 g Zucker
150 g Mehl
2 EL Wasser, warmes
2 TL Backpulver
480 g Aprikose(n), aus der Dose
250 ml Schlagsahne
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Sahnesteif
Puderzucker, zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Eier und Zucker so lange schlagen, bis die Masse schaumig ist. Zwischendurch warmes Wasser hinzufügen. Backpulver und Mehl mischen und in die Eier-Zucker-Masse sieben. Jetzt den fertigen Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech glatt verstreichen, sodass der Teig überall fingerdick ist. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 175°C Ober/Unterhitze ca. 15-20 Minuten backen.

Legen sie nun ein sauberes Geschirrtuch ausgebreitet auf eine Oberfläche (Küchentisch). Legen sie nun den Teig mit der Oberseite auf das Geschirrtuch. Lassen sie den Teig kurz abkühlen und lösen sie nun vorsichtig das Backpapier vom Teig. Rollen sie nun mithilfe des Geschirrtuchs den Teig zu einer Rolle. Lassen sie die entstandene Rolle ca. 30 Minuten auskühlen.

In der Zwischenzeit können sie die Aprikosen abtropfen lassen und in kleine Stücken schneiden. Schlagen sie die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif.

Nach den 30 Minuten rollen sie die Rolle wieder aus und verteilen zuerst die Sahne auf dem Teig und geben schließlich die Früchte auf die Sahne. Dann rollen sie die Rolle vorsichtig wieder zusammen. Wenn sie möchten, können sie die Biskuit-Rolle mit Puderzucker bestreuen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MamavonLaura

Sehr sehr lecker. Wir haben statt Aprikosen allerdings Erdbeeren 🍓genommen

13.06.2018 12:25
Antworten