Vegetarisch
Backen
Hauptspeise
Kinder
Party
Pizza
Schnell
Sommer
Studentenküche
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Bruschetta Pizza

schönes Essen für heiße Sommertage

Durchschnittliche Bewertung: 3.96
bei 24 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 27.08.2013



Zutaten

für
1 Pck. Pizzateig, fertiger aus dem Kühlregal
3 Fleischtomate(n)
1 Paprikaschote(n), grün
1 Zwiebel(n)
1 Kugel Mozzarella
Basilikum, einige Stängel
Petersilie
Salz und Pfeffer
Olivenöl
Balsamico

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 30 Min.
Den Teig auf einem Backblech ausrollen, mehrmals mit einer Gabel einstechen und nach Packungsangabe backen.

In der Zwischenzeit Tomaten waschen, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln und den Paprika waschen, halbieren, entkernen und ebenfalls fein würfeln. Das Basilikum und die Petersilie waschen und hacken. Den Mozzarella klein schneiden und in einer Schüssel mit etwas Balsamico marinieren. Dann alle anderen Zutaten unterrühren und nach Belieben Salz, Pfeffer und Olivenöl (nicht zu wenig) zugeben.

Alles auf dem leicht abgekühlten Pizzateig verteilen und lauwarm genießen. Wer mag, kann natürlich den Pizzateig selbst machen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Haubndauchersschatzi

Servus. Diese Pizza hat uns zu 100% überzeugt. Sie war im Handumdrehen zubereitet und hat einfach superlecker geschmeckt. Vielen Dank fürs Rezept und liebe Grüße aus Oberbayern. Tina & Oliver

02.07.2019 16:03
Antworten
Dacota2006

Hallo ihr zwei, vielen Dank für euren netten Kommentar und die tolle Bewertung! Habe mich sehr gefreut, dass ihr das Rezept ausprobiert habt. Liebe Grüße Simone

02.07.2019 16:49
Antworten
tanteandy

Sehr lecker und schnell gemacht vielen Dank für das Rezept

27.02.2017 12:48
Antworten
Dacota2006

Hallo tanteandy, vielen Dank für den netten Kommentar und die tolle Bewertung! Liebe Grüße Dacota2006

28.02.2017 06:57
Antworten
Dacota2006

Hallo JackDaniels89, freut mich das es geschmeckt hat und vielen Dank für den netten Kommentar! Wie gelang das Experiment und war es essbar?;-) Liebe Grüße Dacota2006

28.02.2017 06:56
Antworten
lillieee

Ohne Knoblauch???

20.06.2016 07:57
Antworten
Dacota2006

Hallo, gerne kann man Knoblauch nach eigenem Gusto zugeben - im Restaurant war keiner dran. Aber das kann man ja selbst nach eigenen Vorlieben machen. Liebe Grüße Dacota2006

20.06.2016 11:28
Antworten
MetalMaus22

Super lecker und schnell gemacht :) Habe allerdings die Paprika weggelassen, da ich finde, dass die finde, dass die nicht zur Bruschetta gehören :P Petersilie gabs auch keine, da ich keine da hatte ;-) war trotzdem gut *grins* wirds jetzt öfters geben :)

28.08.2013 19:49
Antworten
Dacota2006

Hallo MetalMaus22, Vielen Dank fürs ausprobieren und für Deine gute Bewertung. Mit dem Paprika ist sicherlich Geschmacksache, allerdings haben wir das so beim Italiener vor Jahren gegessen und uns das Rezept "nachgebaut":-) Liebe Grüsse Dacota2006

28.08.2013 19:56
Antworten
MetalMaus22

ich esse auch gerne Paprika, nur wie gesagt für in die Bruschetta fand ich sie einfach persönlich nicht passend ;-) Kann mir aber schon gut vorstellen, dass es auch gut schmeckt :P

28.08.2013 20:31
Antworten