Lasagne mit Fisch und Spinat


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 27.08.2013 800 kcal



Zutaten

für
250 g Kabeljaufilet(s)
350 g Blattspinat, TK, aufgetaut
140 g Garnele(n), (Eismeergarnelen) gekocht und geschält
200 g Crème fraîche
2 Knoblauchzehe(n)
1 EL Zitronensaft
Salz und Pfeffer
Muskat
6 EL Parmesan, frisch gerieben
200 g Lasagneplatte(n)

Für die Sauce:

2 EL Butter
2 EL Mehl
500 ml Milch
3 EL Tomatenmark

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Kabeljaufilet in kleine Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft beträufeln. Crème fraîche mit 2 EL Parmesan verrühren. Knoblauch schälen und dazupressen. Spinat klein schneiden und untermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Fisch und Garnelen vorsichtig unterheben.

Butter im Topf schmelzen, Mehl goldgelb darin anschwitzen. Milch unter Rühren zugießen, aufkochen und einköcheln lassen. Tomatenmark einrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Backofen vorheizen (Umluft 180°).

Abwechselnd Sauce, Pasta und Spinat in eine gefettete, feuerfeste Form geben (ca. 25 x 25 cm). Mit Lasagneplatten und Sauce abschließen. Mit dem restlichen Parmesan bestreuen. Ca. 30 Minuten im Ofen garen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.