Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.09.2013
gespeichert: 50 (0)*
gedruckt: 275 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2010
5 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Butter, oder Margarine
175 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
 etwas Salz
4 Tropfen Aroma (Bittermandel-)
Ei(er)
450 g Mehl
1 Pck. Backpulver
125 ml Milch
2 EL Kakaopulver
50 g Kuvertüre, Halbbitter
5 EL Milch
125 g Kekse, (Amarettini)
6 EL Amaretto
150 g Kuvertüre, halbbitter
2 EL Hagelzucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Margarine oder Butter, Zucker, Vanillin-Zucker, Salz und Aroma schaumig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch einrühren.

Teig in 3 Portionen teilen. Unter die 1. Portion Kakao, geschmolzene Kuvertüre und 5 EL Milch rühren. Für die 2. Portion die Amarettini grob zerkleinern und mit dem Amaretto unter den Teig rühren.
Eine Kranzform einfetten, mit Semmelbrösel ausstreuen. Erst den dunklen Teig, dann den hellen Teig, zuletzt den Amaretto-Teig einfüllen. Mit einer Gabel spiralförmig durchziehen und glattstreichen. Im auf 175°C vorgeheizten Backofen ca. 1 Std. backen (Stäbchenprobe).

Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen und auf dem abgekühlten Kuchen verteilen und mit Hagelzucker bestreuen.