Gemüse
Vegetarisch
Suppe
gebunden
Schnell
einfach
gekocht
Studentenküche
Gluten
Lactose
ketogen
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Einfache Porree-Suppe

auch für den Thermomix geeignet

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 16.11.2013 400 kcal



Zutaten

für
1 ½ Stange/n Porree, in dünne Ringe geschnitten
6 EL Olivenöl
1 Zwiebel(n), klein geschnitten
1 EL Mehl
1 Liter Hühnerbrühe
70 g Sahne
80 g Crème fraîche
evtl. Salz
Petersilie, zum Garnieren

Nährwerte pro Portion

kcal
400
Eiweiß
18,96 g
Fett
32,60 g
Kohlenhydr.
8,23 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Für den Kochtopf:
Porreestangen waschen und in feine Ringe schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Gemüse in einem Topf mit Olivenöl andünsten.

Mehl darüber streuen, kurz vermengen und 1 Liter Hüherbrühe hinzugeben. Aufkochen lassen und 10 Minuten köcheln lassen. Sahne und Crème fraîche hinzufügen. Evtl. mit Salz abschmecken.

Für den Thermomix:
Porreestangen waschen und in feine Ringe schneiden. Geschälte und gewürfelte Zwiebel in den Thermomix geben. 3 Sekunden auf Stufe 10. Porree und Olivenöl hinzufügen, 6 Minuten Varoma Stufe 1.

Mehl darüber streuen, 30 Sekunden Varoma Stufe 1. 1 Liter Hüherbrühe hinzugeben. 12 Minuten 100°C umkehren Stufe 1. Sahne und Crème fraîche hinzufügen, 1 Minute umkehren Stufe 1. Evtl. mit Salz abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eflip

Einfach, schnell, lecker. Die einfachsten Ideen sind oft die besten. Gibt's wieder, besten Dank!!

23.08.2016 07:36
Antworten
lelutrifra

Super schnelles Rezept. Auch für Kinder lecker wenn man zum Schluß alles einmal pürriert :-)

09.10.2014 16:14
Antworten