Gefüllte Champignons


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

low carb, glutenfrei, laktosefrei und vegetarisch möglich

Durchschnittliche Bewertung: 4.67
 (604 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 26.08.2013 580 kcal



Zutaten

für
8 große Champignons, frische
1 Becher Schmand, evtl. laktosefrei
1 Zwiebel(n)
80 g Schinken oder Speck, gewürfelt, evtl.
½ Bund Schnittlauch
80 g Käse, gerieben (z. B. Emmentaler)
Salz und Pfeffer
etwas Butter oder Öl

Nährwerte pro Portion

kcal
580
Eiweiß
28,97 g
Fett
48,80 g
Kohlenhydr.
6,74 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Champignons mit einem Pinsel oder einem Tuch von Erde befreien. Die Stiele vorsichtig rausziehen, aber nicht wegwerfen, beiseite legen.

Die Zwiebel und die Pilzstiele fein würfeln, den Schnittlauch in feine Ringe schneiden, ein Blech oder einfach eine Auflaufform etwas einfetten, die Pilzköpfe mit dem Loch nach oben darauflegen.

Den Backofen auf etwa 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Pilz- und Zwiebelwürfelchen in wenig Butter mit den Schinkenwürfelchen in einer Pfanne kurz anbraten. In einer Schüssel die Zwiebel-Pilz-Schinken-Mischung mit dem Schmand verrühren, den Schnittlauch unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aber vorsichtig mit dem Salz sein, die Schinkenwürfel sind bereits salzig.

Die Mischung in die Pilze füllen, über jeden Pilz etwas geriebenen Käse streuen, die Pilze in den Ofen schieben und etwa 15 - 20 Minuten, bis die Pilze schön überbacken sind und der Käse leicht bräunt, überbacken.

Dazu passen gut Blattsalate.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MikeThePike95

Habe anstatt des Schinkens einfach 400g Rinderhack genommen. Ich hatte 400g Champions, da hätte man nochmal 200g mehr nehmen können. Die Würzung habe ich individuell gemacht. Zubereitet habe ich es in ein Blech für Muffins, hat super funktioniert. Mega lecker!

04.04.2022 19:09
Antworten
raven23

Hallo krümelmonstaaa, die gefüllten Pilze sind sehr lecker. Gibt es öfter! Lg Raven

03.04.2022 19:13
Antworten
zlata_baricevic

Super

07.02.2022 14:26
Antworten
uschulz66

Heute muss ich auch gestehen, dass wir dieses Rezept lieben und es bei uns immer wieder auf den Tisch kommt...weil einfach und soooo lecker!!! Vielen lieben Dank dafür 😊

04.02.2022 12:37
Antworten
Koch_Schoggi

Nicht nur 5 Punkte sondern 💯dazu Danke danke

13.01.2022 14:26
Antworten
Vobius

Hmm, war sehr lecker. Bei den Mengenangaben bleibt auch noch genug Füllung für eine zweites mal übrig, es sei denn man findet wirklich riesige Pilze. Uns hat es sehr gut gescheckt, doch leider bekommen dem ein oder anderen die Pilze nicht so...

09.01.2015 13:34
Antworten
FissLFissL

Habs vorhin mal ausprobiert.. Seeeehr lecker :D Die werde ich bestimmt wieder machen :))

01.06.2014 20:32
Antworten
Neferu_75

Sehr lecker - ich kannte die Pilze seither nur ohne Speck zum Grillfleisch dazu aber so ist das eine vollwertige Mahlzeit und super lecker!!!

19.05.2014 19:27
Antworten
krümelmonstaaa

freut mich, dass es geschmeckt hat. ja, ich finde auch das ist eine super Mahlzeit, grad Abends mit nem Salat :-)

19.05.2014 20:42
Antworten
tias34

Habe ich mir gerade zum Abendbrot gemacht. Habe Baconstreifen und saure Sahne+Kräuterfrischkäse genommen. Sehr lecker und geht schnell.

30.04.2014 18:08
Antworten