Winterliche Bratapfeltorte


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Torte aus Bratäpfeln mit Vanillecreme und Mürbeteig

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 24.08.2013



Zutaten

für

Für den Mürbeteig:

220 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Ei(er)
125 g Fett

Für den Belag:

11 Äpfel, säuerliche (Boskoop)
750 g Sahne
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Puddingpulver (Vanillegeschmack)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Aus Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Ei und Fett einen Mürbeteig herstellen und diesen kaltstellen. Anschließend den Boden und Rand einer Springform damit auslegen und darauf achten, dass beide gut miteinander verbunden sind.

Dann die Äpfel schälen und entkernen. Nicht zerteilen! Die ganzen Äpfel auf den Teig stellen (8 rundherum, 3 mittig).

Sahne, Zucker, Vanillezucker und Vanillepudding aufkochen und die Masse über die ganzen Äpfel geben. Die Torte ca. 75 Minuten bei 200°C backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

micaelapressberger

Ich habe mich erstmalig an einer Bratapfeltorte probiert und eine 28 cm- Form genommen. Die Herstellung ist auch für wenig routinierte Menschen gut zu bewerkstelligen. Die Torte war ein voller Erfolg! Superlecker! Danke für das Rezept 😽

12.12.2022 19:45
Antworten
Anjuline

Für welche Springformgröße ist der Kuchen?

13.11.2021 23:32
Antworten
schinkenröllchen13

Hallöchen, wir hatten heute den Bratapfel Kuchen 🍰 zum Kaffee. Sehr feiner Geschmack 😋. Ich hatte die Äpfel 🍎 mit Rosinen gefüllt und diese vorher in Rum eingeweicht. LG schinkenröllchen13

17.01.2021 23:11
Antworten
dreichert1

sei gegrüßt kann man nicht die sahne halb durch milch ersetzten

25.08.2013 09:14
Antworten