Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.08.2013
gespeichert: 34 (0)*
gedruckt: 270 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.05.2013
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 Stück(e) Feta-Käse oder Gouda
8 Scheibe/n Speck
4 EL Öl oder 1 Stück Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Feta-Käse oder Gouda aus der Verpackung nehmen und evtl. die Rinde entfernen. Dann das Stück einmal längs teilen und eventuell in Formen (z. B. Dreiecke) schneiden. Die Stücke großzügig mit Speck umwickeln und diesen mit Zahnstochern dicht an dem 'Paket' befestigen.

Öl oder Butter in einer Pfanne erhitzen und dann die Käsepäckchen von beiden Seiten anbraten, bis der Speck leicht braun wird und/oder langsam Käse aus den Päckchen ausläuft (dies muss nicht passieren und ist abhängig von der Wickeltechnik).

Dann die Päckchen aus der Pfanne holen, den Zahnstocher entfernen (bietet sich vor allem bei Gästen an, die nicht wissen, wie der Speck zusammengehalten wird, bei uns hat schon einmal ein Gast auf das Holz gebissen) und auf einem Teller servieren.

Dazu passen frischer Blattsalat, Pommes frites oder Kartoffelspalten aus dem Ofen.