Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.08.2013
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 195 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.03.2006
6 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

16  Garnele(n), ohne Kopf, mit Schale
3 Zehe/n Knoblauch
200 g Feldsalat
200 g Kirschtomate(n)
1 Kopf Salat, (Lollo Bionda)
1 Kopf Salat, (Lollo Rosso)
1/2 Bund Dill
1/2 Bund Petersilie, glatt
1/2 Bund Schnittlauch
Zwiebel(n), rot
Zitrone(n), unbehandelt
Limette(n), unbehandelt
9 EL Olivenöl
100 ml Gemüsefond, (Instant- oder als Extrakt)
2 TL Senf, scharf
2 TL Honig, klar
  Salz
  Pfeffer, aus der Mühle
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Garnelen schälen, mit einem Messer entdarmen, abbrausen und trocken tupfen.
Die Zitrone halbieren und eine Hälfte entsaften.
Jeweils vier Garnelen auf einen Spieß stecken und mit Zitronensaft beträufeln.
Die Salate putzen, abbrausen und trockenschleudern. Die Tomaten waschen.

Für das Salatdressing die Limette entsaften. Den Senf mit dem Limettensaft, etwas Salz und Honig verrühren. Anschließend mit Pfeffer würzen und kurz stehen lassen. Nun mit dem Schneebesen 5 EL Olivenöl langsam einrühren und anschließend den Gemüsefond unterrühren.

Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen. Danach die Petersilie, den Dill, die Zwiebel und eine Knoblauchzehe fein hacken und den Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden. Alles unter das Dressing rühren und nochmals nach Belieben abschmecken.
Das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelenspieße darin von beiden Seiten etwa drei bis vier
Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die anderen beiden Knoblauchzehen andrücken und dazugeben.
Den Salat mit den Tomaten und dem Salatdressing vorsichtig vermengen und auf Tellern anrichten. Zuletzt die Garnelenspieße darauflegen und servieren.