Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.08.2013
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 384 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.01.2004
540 Beiträge (ø0,1/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
800 g Spargel
1/2 Liter Wasser
1 TL Salz
1 TL Zucker
10 g Butter
250 g Mehl
Ei(er)
1/2 TL Salz
125 g Butter oder Margarine
200 g Schinken (Lachsschinken)
150 g Crème fraîche

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spargel schälen. Das Wasser mit Salz, Zucker und Butter zum Kochen bringen. Den Spargel hineingeben und 15 Minuten garen.

Aus 250 g Mehl, 1 Ei, 1/2 TL Salz und 135 g Butter oder Margarine einen Mürbeteig herstellen. 1/2 Stunde in den Kühlschrank stellen. Dann den Boden und den Rand einer Springform damit auskleiden.

100 g Lachsschinken würfeln und auf den Boden streuen. Den abgetropften Spargel auf dem Teig verteilen. 2 Eier mit 150 g Creme fraîche und 1 Prise Salz verquirlen, die Eiercreme über den Spargel gießen.

Die Quiche im Backofen bei 200°C (Ober-/Unterhitze, Umluft: 170°C) auf der mittleren Schiene ca. 15 Min. backen. Wer mag, kann dazu Blattsalat reichen.