Bewertung
(1) Ø1,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.08.2013
gespeichert: 32 (1)*
gedruckt: 465 (6)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.02.2010
1.043 Beiträge (ø0,31/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Spaghetti
1 Dose Mais
Paprikaschote(n), rot, gewürfelt
Fleischtomate(n), gewürfelt
1 kleine Zucchini, gewürfelt
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
150 g Schafskäse
 etwas Olivenöl
2 EL Gemüsebrühe
 n. B. Sojasauce
 n. B. Pfeffer, Salz
 n. B. Chiliflocken
 n. B. Gewürzmischung, asiatische "5-spices"
 etwas Zucker
1 Bund Koriandergrün, die Blättchen davon

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Spaghetti nach Packungsanleitung in Salzwasser al dente kochen, abgießen, etwas Olivenöl untermischen (damit sie nicht zusammenkleben) und abkühlen lassen. Evtl. kann man sie auch vor dem Kochen nach Belieben in kleinere Stücke brechen.

Die Zwiebel in halbe Ringe schneiden und in etwas Olivenöl anschwitzen, dann die Paprika- und Zucchinistückchen dazugeben und kurz mit anbraten, etwas Wasser dazugeben und alles ca. 10 Minuten dünsten. Dann die Tomatenwürfel und den gehackten Knoblauch dazu geben. Alles weitere 5 Minuten dünsten. Dann alles unter die Spaghetti heben.

Den Schafskäse klein bröseln und dazu geben. Den Mais gut abtropfen lassen und auch dazu geben.

Den Salat mit den Gewürzen und der Sojasauce abschmecken. Zum Schluss die Korianderblättchen unterheben und alles bei Zimmertemperatur gut durchziehen lassen, mindestens 1 Stunde. Dann evtl. noch mal etwas nachwürzen.