Salat
Gemüse
Nudeln
Pasta
Vegetarisch
Party
Schnell
einfach
Reis- oder Nudelsalat
Resteverwertung
Eier oder Käse
gekocht
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Spaghettisalat nach Asia-Art

als Grillbeilage - super zur Resteverwertung

Durchschnittliche Bewertung: 1.67
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 30.08.2013



Zutaten

für
500 g Spaghetti
1 Dose Mais
1 Paprikaschote(n), rot, gewürfelt
3 Fleischtomate(n), gewürfelt
1 kleine Zucchini, gewürfelt
1 Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
150 g Schafskäse
etwas Olivenöl
2 EL Gemüsebrühe
n. B. Sojasauce
n. B. Pfeffer, Salz
n. B. Chiliflocken
n. B. Gewürzmischung, asiatische "5-spices"
etwas Zucker
1 Bund Koriandergrün, die Blättchen davon

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
Die Spaghetti nach Packungsanleitung in Salzwasser al dente kochen, abgießen, etwas Olivenöl untermischen (damit sie nicht zusammenkleben) und abkühlen lassen. Evtl. kann man sie auch vor dem Kochen nach Belieben in kleinere Stücke brechen.

Die Zwiebel in halbe Ringe schneiden und in etwas Olivenöl anschwitzen, dann die Paprika- und Zucchinistückchen dazugeben und kurz mit anbraten, etwas Wasser dazugeben und alles ca. 10 Minuten dünsten. Dann die Tomatenwürfel und den gehackten Knoblauch dazu geben. Alles weitere 5 Minuten dünsten. Dann alles unter die Spaghetti heben.

Den Schafskäse klein bröseln und dazu geben. Den Mais gut abtropfen lassen und auch dazu geben.

Den Salat mit den Gewürzen und der Sojasauce abschmecken. Zum Schluss die Korianderblättchen unterheben und alles bei Zimmertemperatur gut durchziehen lassen, mindestens 1 Stunde. Dann evtl. noch mal etwas nachwürzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.