Bewertung
(7) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.11.2013
gespeichert: 111 (1)*
gedruckt: 1.663 (11)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.07.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

6 kleine Paprikaschote(n), grün oder 3 große
2 m.-große Möhre(n)
1 m.-große Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n), gepresst oder klein geschnitten
100 g Oliven, schwarze
2 EL Tomatenmark
100 ml Weißwein
250 ml Gemüsebrühe
Pfefferkörner, gemahlen oder im Mörser zerstoßen
200 g Couscous, feiner
Tomate(n)
150 g Mozzarella (Büffelmozzarella)
2 EL Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Von den Paprikaschoten einen Deckel abschneiden (Vorsicht: nicht zu viel!). Den Strunk innen und am Deckel entfernen und den essbaren Teil des Deckels in kleine Würfel schneiden.

Zwiebel, Knoblauch, Möhren und Oliven klein schneiden und mit den Paprikawürfeln im Olivenöl bei geringer Temperatur ca. 5 Minuten anbraten. Das Tomatenmark dazugeben und bei stärkster Hitze 2 Minuten anschwitzen.

Mit dem Weißwein ablöschen und bei starker Hitze gut umrühren, bis sich das Tomatenmark aufgelöst hat. 150 ml der Brühe dazugeben, umrühren und die Herdplatte ausschalten. Den Couscous und den gemahlenen Pfeffer einrühren und gut vermischen. Den Deckel auf die Pfanne legen und beiseite stellen.

Den Rest der Brühe in eine ofenfeste Form geben, die Tomaten klein schneiden und dazugeben. Den Büffelmozzarella in kleine Würfel schneiden und unter die Couscousmischung heben. Die vorbereiteten Paprikaschoten mit dem Couscous befüllen und in die Form setzen.

Im vorgeheizten Backofen (200°C, Ober-/Unterhitze) auf der mittleren Schiene ca. 60 min. schmoren. Die Form sollte entweder mit einem Deckel oder Alufolie abgedeckt werden.

Tipp: Die kleinen grünen Paprikaschoten bekommt man im türkischen Supermarkt. Ersatzweise können auch Spitzpaprika verwendet werden. Der herbe Geschmack der Grünen verbindet sich aber sehr gut mit dem Süßlichen der Möhren.

Wer herkömmliche Schoten nimmt, muss damit rechnen, dass sich die Garzeit verlängert.