Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.09.2013
gespeichert: 83 (0)*
gedruckt: 1.209 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.12.2011
47 Beiträge (ø0,02/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
150 g Fichtentriebe, (Maiwipferl - die hellgrünen neuen Triebe von Fichten oder Tannen)
1 Liter Schnaps, (Korn oder Wodka)
100 g Kandiszucker
50 g Zucker, weiß oder braun
 n. B. Wasser, 100-200ml, nach Geschmack

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bei einem entspannenden Frühlingsspaziergang Daxsprösslinge (Maiwipferl) sammeln gehen. Diese möglichst noch am gleichen Tag in eine große Flasche geben und mit Korn oder Wodka auffüllen, den Kandiszucker dazugeben. Das Ganze sollte gut verschlossen mindestens 6 Wochen an einem warmen Ort ziehen können (gerne auch länger).

Anschließend die Wipferl abseihen. Den weißen oder braunen Zucker mit etwas Wasser aufkochen bis der Zucker geschmolzen ist und den Alkoholansatz dazugeben, mit Wasser verlängern bis zur gewünschten Intensität und in dunkle Flaschen abfüllen.

Am besten wird der Likör, je länger er lagern kann, mindestens jedoch sollte er noch 3-4 Monate reifen können.

Ein schönes Geschenk aus der Küche und gut bei Erkältungen. Wer mag, kann auch einen Teil des Zuckers durch Honig ersetzen (den allerdings nicht mitkochen).