Lactose
Mittlerer- und Naher Osten
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kashk e Bademjan

Persische Vorspeise, Auberginenmus mit getrocknetem Joghurt

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 8 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 11.11.2013 142 kcal



Zutaten

für
2 Aubergine(n), dick und fleischig
2 m.-große Zwiebel(n)
5 Zehe/n Knoblauch
3 EL Joghurt, getrockneter (Kashk)
½ Zitrone(n), Saft davon
Salz
Sonnenblumenöl, oder Rapsöl
1 Prise(n) Kurkuma

Nährwerte pro Portion

kcal
142
Eiweiß
4,00 g
Fett
9,55 g
Kohlenhydr.
9,87 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Auberginen schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden, salzen und eine halbe Stunde stehen lassen, damit sie Wasser ziehen können.
In der Zwischenzeit die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und klein schneiden.
Dann die Auberginenscheiben mit Küchenrolle abtupfen. Eine Pfanne mit Öl erhitzen und die Scheiben braun anbraten.
In einer separaten Pfanne die Zwiebeln und den Knoblauch gelbbraun braten.
Alles in einen Topf mischen und mit einen Stampfer zu Brei stampfen.
Den Brei erwärmen und 2-3 EL Kashk darunter rühren. Den Zitronensaft hinzugeben, mit Salz und einer Prise Kurkuma abschmecken.

Am besten schmeckt es mit Weißbrot/Fladenbrot oder auch Lavas.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Fatima1982

Vielen Dank Dije Tetovare, ich liebe diesen Aufstrich auch ganz arg.... sogar meine Eltern sind mega begeistert gewesen als ich dieses Vorspeise ihnen gemacht habe... habe dieses Rezept von der Familie von meinen Mann... :-)

01.12.2018 21:03
Antworten
DijeTetovare

Ich verstehe nicht warum dieses Rezept nicht mehr Kommentare hat. Ich bin ein Fan von Auberginen und bereite das fast jede zu. Ich esse das am liebsten zu Brot. Das ist einfach mein absoluter Lieblingsbrotaufstrich. Ich bereite das auch gerne zu Grillabenden usw. vor als Beilage. Aber am aller liebsten esse ich das einfach auf Brot. Eines meiner absoluten Favoriten zum essen. Ich liebe es! Vielen, vielen Dank für dieses Rezept. 5*****

22.11.2018 18:06
Antworten
Fatima1982

Hallo guenny3 :-) , bei AMAZON kann man getrockneten Kashk kaufen. Ich beziehe ihn jedoch von einen Persischen Laden in meiner Nähe. (Sorry,ist ein wenig spät ...habe es erst jetzt gesehen :-) )

01.12.2018 20:59
Antworten
guenny3

Hallo, hasat du einen Tipp, wo man Kashk online kaufen kann? Grüße Guenny

23.04.2017 14:23
Antworten