Erdbeer-Biskuitrolle


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

so zart und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 20.08.2013 230 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

3 Ei(er)
125 g Zucker
125 g Mehl
1 Msp. Backpulver

Für die Füllung:

300 g Erdbeeren
1 EL Zitronensaft
50 g Zucker
6 Blatt Gelatine
400 g Schlagsahne
2 Pck. Sahnesteif
evtl. Zitronenmelisse, zum Verzieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Koch-/Backzeit ca. 13 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 53 Minuten
Trenne zuerst die Eier, dann schlage das Eigelb mit dem Zucker schaumig. Dann wird das Eiweiß steif geschlagen und unter die Eigelbmasse gehoben. Das Mehl wird mit dem Backpulver vermischt und vorsichtig untergehoben. Den Teig auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 2-3) 10-13 Minuten backen.
Die noch heiße Teigplatte auf ein mit feinem Zucker bestreutes Trockentuch stürzen. Das Backpapier leicht anfeuchten und dann abziehen. Die warme Biskuitrolle mithilfe des Tuches aufrollen und ca. 1 Stunde auskühlen lassen.

Für die Füllung die Erdbeeren waschen, putzen und ca. 6 Früchte vierteln und beiseitelegen für die Verzierung. Die restlichen Früchte, Zitronensaft und 40 g Zucker pürieren. Die Gelatine kalt einweichen, ausdrücken und bei milder Hitze auflösen. Die Sahne und den restlichen Zucker (10 g) steif schlagen und dabei das Sahnesteif einrieseln lassen. 1/3 der Sahne in einen Spritzbeutel füllen und beiseitelegen. Püree und Gelatine unter die restliche Sahne ziehen. Die Teigplatte ausrollen und mit der Erdbeercreme bestreichen und vorsichtig einrollen. Die Biskuitrolle mit Sahnetupfern und Erbeervierteln verzieren und ca. 2 Stunden kaltstellen. Evtl. mit Zitronenmelisse verzieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.