Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.08.2013
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 504 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.03.2012
12 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Kürbis(se) (Squash-Kürbis, ca. 800 - 1000 g)
2 Scheibe/n Vollkorntoastbrot
 etwas Wasser, kalt
100 g Zwiebel(n)
10 g Butter
1 EL Wasser
250 g Hackfleisch
1/2 Bund Petersilie
1 EL Schnittlauch
1 Blatt Liebstöckel
Ei(er)
 etwas Salz und Pfeffer
  Muskat
 etwas Kräutersalz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 312 kcal

Kürbis gründlich waschen, abtrocknen und oberhalb des "Zackenrandes" quer halbieren. Die Kürbiskerne und die schwammigen Teile entfernen. Danach das feste Fruchtfleisch mit einem Esslöffel aus dem Kürbis lösen, dabei einen ca. 2 cm breiten Rand rundherum stehen lassen. Dies dient der Standfestigkeit.

Die 2 Scheiben Toast in etwas kaltem Wasser einweichen.
Die Zwiebeln putzen und fein würfeln. 10 g Butter mit 1 EL Wasser in einem Topf erwärmen. Die Zwiebelwürfelchen zufügen. Abgedeckt, bei reduzierter Hitzezufuhr die Zwiebeln in ca. 3 Min. glasig dünsten.

Backofen auf 200 °C vorheizen.

Das Hackfleisch in eine hohe Schüssel geben. Das ausgelöste Kürbisfleisch fein würfeln, dazugeben. Die fein geschnittene Petersilie, den in Röllchen geschnittenen Schnittlauch, das fein geschnittene Blatt Liebstöckel, den gut ausgedrückten Toast, das Ei und die abgekühlten Zwiebeln ebenfalls zum Hackfleisch geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Hackfleischteig gut verkneten.

Den Kürbis innen mit Kräutersalz salzen und mit dem Hackfleischteig füllen. Den Kürbisdeckel aufsetzen, alles in eine runde große Auflaufform oder einen flachen Kochtopf (backofenfest) setzen. Die Auflaufform (oder den Kochtopf) verschließen und ca. 45 Min. im Backofen garen.