Fruchtige Möhren-Linsen-Suppe


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 19.08.2013



Zutaten

für
1 Knoblauchzehe(n), gepresst
1 TL Öl
200 g Möhre(n)
2 Msp. Ingwerpulver
40 g Linsen, rote
450 ml Gemüsebrühe, vegane
50 ml Orangensaft
Salz und Pfeffer
Chilipulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die gepresste Knoblauchzehe und die Karotten in einem Topf mit dem Öl anschwitzen. Mit dem Ingwer würzen, die Linsen zugeben und mit der Brühe ablöschen. Zugedeckt ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Anschließend mit Orangensaft, Chili, Pfeffer und Salz verfeinern.

Wenn wir (zwei Personen) großen Hunger haben schaffen wir auch durchaus die doppelte Menge, dann kann jeder noch einmal einen Nachschlag nehmen.

Die Suppe lässt sich übrigens prima wieder aufwärmen und schmeckt am besten mit einem Vollkornbrötchen oder Baguette.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

badegast1

heute gab es die Suppe wieder. doppelte Menge + 1 Kohlrabi mit rein geschnippelt.. Ich habe wieder alles püriert. Dannach kam Petersilie rein + 1 Becher Sauerrahm. Als Gewürze habe ich zusätzlich 2 grüne Kapseln Kardamom mitgekocht + mit etwas Piment , Nelken und Kreuzkümmel gewürzt. Das hat auch den Kindern geschmeckt, obwohl es etwas exotisch gewürzt war ;)

15.11.2013 13:04
Antworten
badegast1

Hallo, die Suppe hat uns sehr gut geschmeckt! ich habe allerdings doppelt so viele Möhren verwendet und ein Stück frischen Ingwer. Zum Schluß habe ich alles püriert, weil meine Kinder nicht so gerne die Stücke essen. Dazu gab es Baguette und Backerbsen. Tolles Rezept! Wird es wieder geben!!! LG Badegast

28.10.2013 15:29
Antworten
Zuckerhexe-

Auch wenn das Rezept nicht von dir ist, ist es echt lecker :) Ich hab die Suppe am Schluß noch püriert. Lg Zuckerhexe

20.08.2013 17:16
Antworten
paperdoll

offtopic! wieder einmal wurde mir ein rezept zugeschrieben, was ich nicht eingestellt habe. auf fragen kann ich also nicht wirklich antworten. sorry!

20.08.2013 11:14
Antworten