Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.08.2013
gespeichert: 31 (1)*
gedruckt: 915 (28)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.11.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Spargel, grüner
300 g Putenbrust
250 g Penne
200 g Sahne
10  Cocktailtomaten
1 EL Öl, (Knoblauchöl)
 etwas Weißwein
 etwas Saucenbinder, hell
  Salz und Pfeffer
  Käse, (Gouda) geriebener

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Putenbrust in mundgerechte Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Knoblauchöl in einer Pfanne anbraten.
Den Spargel waschen, das letzte Drittel der Stangen abtrennen und entsorgen. Die Spargelstangen in mundgerechte Stücke schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren.

Spargel und Tomaten zur Putenbrust in die Pfanne geben und kurz mit anbraten. Mit der Sahne und dem Weißwein ablöschen und etwas Saucenbinder zugeben. Alles einköcheln lassen und evtl. noch etwas Saucenbinder zugeben, bis die Soße die gewünschte Konsistenz hat. Bei mir sind es etwa 2 - 3 TL Saucenbinder. Die Sauce sollte nicht zu dick werden.

Während alles vor sich hinköcheln, die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen (ca. 4 - 6 Minuten). Kurz unter kaltem Wasser abschrecken und in eine große Auflaufform geben. Darüber wird der Inhalt aus der Pfanne verteilt und alles mit geriebenem Gouda überstreut. Den Auflauf für 15 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200°C überbacken.