Bewertung
(13) Ø4,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.08.2013
gespeichert: 221 (1)*
gedruckt: 2.682 (27)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.04.2013
51 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

Schalotte(n)
500 g Blattspinat, frischer
40 g Butter
  Salz und Pfeffer, schwarzer
1 Prise(n) Muskat
Knoblauchzehe(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schalotten schälen, in kleine Würfel schneiden. Den Blattspinat putzen und die Stiele entfernen.

Die Butter in einem Topf schmelzen und die Schalotten kurz anschwitzen. Den Blattspinat dazugeben, salzen, pfeffern und mit Muskat würzen. Ca. 3 Minuten dünsten, bis die Flüssigkeit verkocht ist.

Den Knoblauch schälen und auf eine Gabel spießen und den Spinat damit umrühren, damit er ein leichtes, nicht zu kräftiges Knoblaucharoma erhält. Dazu schmecken Folienkartoffeln.