Vegetarisch
Beilage
Dünsten
Gemüse
Schnell
Sommer
Studentenküche
einfach
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Blattspinat

gedünstet

Durchschnittliche Bewertung: 4.44
bei 16 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 19.08.2013



Zutaten

für
2 Schalotte(n)
500 g Blattspinat, frischer
40 g Butter
Salz und Pfeffer, schwarzer
1 Prise(n) Muskat
1 Knoblauchzehe(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten Kalorien pro Portion ca. 101 kcal
Die Schalotten schälen, in kleine Würfel schneiden. Den Blattspinat putzen und die Stiele entfernen.

Die Butter in einem Topf schmelzen und die Schalotten kurz anschwitzen. Den Blattspinat dazugeben, salzen, pfeffern und mit Muskat würzen. Ca. 3 Minuten dünsten, bis die Flüssigkeit verkocht ist.

Den Knoblauch schälen und auf eine Gabel spießen und den Spinat damit umrühren, damit er ein leichtes, nicht zu kräftiges Knoblaucharoma erhält. Dazu schmecken Folienkartoffeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

JESSILU1978

Hat uns richtig lecker geschmeckt. Gib es auf jedenfall wieder.

25.03.2018 14:08
Antworten
Inge-Habekost

schnell , super lecker , es gibt kein besseres Rezept🖒🖒🖒

25.10.2017 19:04
Antworten
Bauerntopf

Das freut mich sehr,die Zutaten sind übersichtlich und es schmeckt mir auch jedesmal sehr gut. Danke für die liebe Rückmeldung

30.10.2017 23:08
Antworten
mausepfoetchen

heute für eine Lachs-Spinatlasagne zubereitet, fantastisch

27.12.2016 12:49
Antworten
Samantika

Kann man das Rezept auch vorbereiten oder wird der Spinat dann zu matschig? Danke und LG

23.12.2016 13:31
Antworten
Gelöschter Nutzer

Sehr fein. Nicht überwürzt oder zusammen gebraten. LG Bianca

11.05.2015 10:51
Antworten
Bauerntopf

Schau nach langem noch mal in die Bewertung, danke das ihr so nett bewertet habt und das es euch geschmeckt hat freut mich auch. LG

06.03.2015 17:52
Antworten
Happiness

Hallo Sehr fein, der Spinat schmeckt so zubereitet sehr kraftvoll, bei uns gab es ihn als Beilage zu Kalbskotletts mit Salbei-Knoblauch-Weissweinrahmsauce und gebratenen Gnocchis. Liebe Grüsse Evi

05.03.2015 11:00
Antworten
genovefa56

Hallo, so liebe ich Spinat aber ohne Zwiebel nur mit gerösteten Knoblauch in Butter, Mmmm... LG Grete

23.10.2013 16:31
Antworten
Bauerntopf

Oh was für ein tolles Bild! Hab es leider schon länger nicht mehr gekocht... Hoffe es hat so gut geschmeckt wie es aussieht! Danke. LG

15.10.2013 18:27
Antworten