Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.08.2013
gespeichert: 31 (0)*
gedruckt: 549 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.12.2012
878 Beiträge (ø0,44/Tag)

Zutaten

250 g Garnele(n) (TK), gegarte
150 g Räucherlachs in Scheiben
Frühlingszwiebel(n)
150 g Schmand
2 EL Milch
1 EL Honig, flüssiger
3 EL Senf, mittelscharfer
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Garnelen auftauen lassen, abspülen und trocken tupfen. Die Lachsscheiben halbieren. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.

Den Schmand mit Milch, Honig und Senf verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Garnelen, Zwiebeln und Lachs ins Raclettepfännchen schichten und überbacken. Den Honig-Senf-Dip dazureichen und natürlich schmecken dazu kleine Pellkartoffeln.