Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.08.2013
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 234 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.06.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Vanilleschote(n)
Zitrone(n)
150 ml Weißwein
1 Stange/n Zimt
100 g Zucker
8 kleine Birne(n), reife
2 EL Birnengeist
150 ml Wasser

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 250 kcal

Die Vanilleschote aufschneiden, das Mark herauskratzen. Die Zitrone waschen, trocknen, die Schale abreiben, den Saft auspressen. Weißwein mit Vanilleschote, Vanillemark, Zimtstange, Zitronenschale und -saft, dem Zucker und 150ml Wasser aufkochen.

Die Birnen waschen, schälen, bei 4 Birnen die Stiele dranlassen. Alle Birnen quer halbieren und das Kerngehäuse mit einem Kugelausstecher entfernen. Die Birnen in den Weißwein legen und bei geringer Hitze 15-20 Minuten weich garen.

Die Birnen mit Stiel aus dem Sud nehmen und abtropfen lassen, die anderen Birnen noch ca. 10 Minuten weitergaren lassen, bis sie sehr weich sind. Dann die Zimtstange und die Vanilleschote entfernen, den Rest mit den Birnen pürieren. Das Birnenpüree mit Birnengeist aromatisieren und abkühlen lassen. Dann in der Eismaschine oder im Tiefkühlfach gefrieren lassen, im Letzteren immer mal wieder mit einer Gabel umrühren. Die restlichen Birnen währenddessen kaltstellen.

Zum Servieren das Sorbet in eine Birnenhälfte füllen und mit der anderen Hälfte bedecken.

Nach Belieben kann Schokosauce dazu gereicht werden.