Dessert
fettarm
Früchte
Gemüse
kalorienarm
Salat
Sommer
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Honigmelonen-Salat

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 15.08.2013 150 kcal



Zutaten

für
1 Honigmelone(n), reif
1 große Zwiebel(n), weiß ODER
½ Knolle/n Fenchel, in ganz feinen Streifen
3 EL Rapsöl
3 EL Weißweinessig
¼ TL Salz
¼ TL Paprikapulver, edelsüß
¼ TL Pfeffer, weiß
6 EL Portwein

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die in Achtel geschnittene Melone entkernen, das Fruchtfleisch von der Schale lösen und dieses in gleichgroße Würfel schneiden.

Die geschälte Zwiebel fein hobeln.

Essig mit den Gewürzen mischen, das Öl zugeben und die Melonenwürfel sowie Zwiebelscheiben bzw. Fenchelstreifen unterheben.

Zugedeckt im Kühlschrank gute 20 Min. durchziehen lassen und vor dem Servieren den Portwein über den Salat träufeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

knobichili

Vielen Dank für dein Ausprobieren dieses Rezeptes und für den *-Reigen. Liebe Grüße knobi

27.08.2013 08:46
Antworten
Tinchen37

Also wirklich ein sehr leckerer Salat. Ich habe eine halbe Fenchelknolle und eine halbe Zwiebel verwendet. Leider hatte ich keinen Portwein im Haus und habe Sherry genommen, auch das schmeckt prima. lg tinchen

24.08.2013 12:59
Antworten