Pizzabrot als Schnecken mit Kräuterbutter


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 05.11.2013



Zutaten

für
500 g Mehl
1 Würfel Hefe
325 ml Wasser
1 TL Salz
125 g Butter
½ Beutel Kräuter, nach Wahl
1 Prise(n) Salz
4 Zehe/n Knoblauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
Aus den ersten 4 Zutaten einen Hefeteig herstellen und ca. 1 Stunde gehen lassen.
Die Butter mit den Kräutern, Knoblauch und Salz zerdrücken. Den Teig ausrollen und die Butter darauf streichen. Anschließend rollt man den Teig auf und schneidet etwa 4 cm breite Schnecken zurecht, diese legt man in eine gefettete Auflaufform.
Die Pizzaschnecken kommen für ca. 20-30 min bei 225 ° C in den Ofen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

angelika1m

Hallo, aus der halben Rezeptmenge habe ich einen Pizzakranz gebacken. Sehr lecker ! LG, Angelika

02.03.2022 17:58
Antworten
tania_2

Hallo, kann man die auch am Tag vorher backen und dann noch am Tag darauf servieren? Nochmal erwärmen? Danke für Vorschläge

20.12.2020 20:19
Antworten
LissyBack

Tolles Brot, ich habe fertige Kräuterbutter (gemischt mit einer gepressten Knoblauchzehe) verwendet. Vielen Dank, LissyBack

14.04.2018 15:31
Antworten