Möhren-Ingwer-Püfferchen mit Apfelkompott

Möhren-Ingwer-Püfferchen mit Apfelkompott

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 15.08.2013



Zutaten

für
500 g Möhre(n)
1 Kartoffel(n)
½ Topf Schnittlauch
2 Stängel Koriandergrün
1 Stück(e) Ingwer (walnussgroß)
1 Pck. Aroma (Orangenschalenaroma)
1 Msp. Kreuzkümmel
2 EL Weizenmehl
2 EL Semmelbrösel
1 Ei(er)
6 EL Olivenöl
500 g Äpfel
2 EL Zucker
1 Zitrone(n), unbehandelt, die Schale davon
500 ml Wasser
Muskat
Salz und Pfeffer
Zimtpulver
n. B. Nelke(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Äpfel waschen, schälen die Kerngehäuse entfernen und in dünne Streifen schneiden. In einem Topf die Apfelspalten, mit Zucker, Wasser, Nelken, Zimt und Zitronenschale weich kochen. Anschließend kalt werden lassen.

Die Möhren putzen, schälen, abspülen und abtropfen lassen. Die Kartoffel waschen, schälen, abspülen und abtropfen lassen. Möhren und Kartoffel grob raspeln.

Den Schnittlauch und den Koriander abspülen und trocken tupfen. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Die Blättchen von den Korianderstängeln abzupfen und klein schneiden. Den Ingwer schälen und fein reiben.

Die Möhren-, Kartoffelraspel, Schnittlauchröllchen, Koriander, Ingwer, Orangenschalenaroma, Kreuzkümmel, Mehl, Semmelbrösel und Ei in eine Rührschüssel geben und gut verrühren. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen.

Etwas Olivenöl erhitzen und den Pufferteig portionsweise mit einem Esslöffel in die heiße Pfanne geben und etwas flach drücken. Die Püfferchen von jeder Seite etwa 3 Minuten braten, bis sie goldbraun sind.

Die fertigen Püfferchen aus der Pfanne nehmen, kurz abtropfen lassen und auf Küchenpapier legen. Anschließend warm stellen.

Die Nelken aus dem Kompott fischen und das Kompott mit den Püfferchen servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.