Backen
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kroatischer Schokoladenkuchen

luftig schokoladig

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 15.08.2013



Zutaten

für
200 g Zucker
250 g Mehl
150 ml Milch
150 ml Öl
2 EL Kakaopulver
1 Pck. Backpulver
2 Pck. Vanillezucker
1 Schuss Rum
3 Ei(er)

Für den Guss:

150 ml Milch
3 EL Zucker

Für die Glasur:

30 g Fett
3 EL Milch
100 g Schokolade, zartbitter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Zutaten für den Teig zügig verrühren und auf einem gefettetem Backblech verteilen. Ca. 20 Minuten bei 180°C auf der mittleren Schiene backen.

Kurz vor Ende der Backzeit 150ml Milch und 3 EL Zucker aufkochen lassen. Den Den Guss auf den heißen Kuchen gießen [wirkt als würde man den Kuchen durchtränken, aber nicht beirren lassen] und den Kuchen auskühlen lassen.

Schokolade und Butter schmelzen lassen und die Milch erhitzen und zusammen rühren. Auf dem ausgekühlten Kuchen verteilen und erhärten lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Schnuck131

Hallo :-) muss man den Backofen vorheizen? Gruß Schnuck131

13.07.2019 18:45
Antworten
mysteria_c

Ich finde ihn einfach nur perfekt, luftig locker und wirklich gut, wir essen dazu sehr gern Pfirsichspalten, den gibt es bei uns so ca. 1 Mal im Monat. Werde bei Gelegenheit mal ein Foto hoch laden :)

21.01.2016 16:45
Antworten