Backen
Frühling
Snack
Tarte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Wildkräuterquiche

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 15.08.2013



Zutaten

für

Für den Teig:

400 g Mehl
1 Würfel Hefe
1 TL, gestr. Salz
50 ml Olivenöl
n. B. Wasser, warmes

Für den Belag:

1 Becher Schmand
einige Stiele Brennnesseln, und/oder Giersch, Portulak, Oregano, Thymian, Bärlauch, Rucola, Löwenzahnblüten
50 ml Olivenöl
1 Zehe/n Knoblauch
200 g Käse, gerieben
Salz und Pfeffer
evtl. Bacon, in Scheiben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 5 Minuten
Die Hefe in etwas warmem Wasser auflösen. Mit den restlichen Zutaten und soviel Wasser verkneten, dass ein weicher, aber nicht klebriger Teig entsteht. 1 Stunde gehen lassen, danach durchkneten und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen. Mit Schmand bestreichen, salzen und pfeffern. Wer die Pizza mit Bacon möchte, kann diesen klein schneiden und auf dem Schmand verteilen.

Die Wildkräuter waschen, trocknen und klein schneiden (von den Löwenzahnblüten verwende ich nur die gelben Blüten). Die Kräuter auf der Pizza verteilen. Das Olivenöl mit dem durchgedrückten Knoblauch und Salz vermengen und über die Pizza geben (Menge nach eigenem Geschmack). Den geriebenen Käse drüberstreuen. Die Pizza bei ca. 180° in 30 - 35 Min. (je nach Backofen) goldbraun backen.

Tipp:
Bei den Kräutern kann man alles verwenden, was im Garten wächst und essbar ist!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.