Bewertung
(6) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.09.2004
gespeichert: 177 (0)*
gedruckt: 839 (3)*
verschickt: 22 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.03.2003
115 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

500 g Gehacktes, halb und halb
Brötchen
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
1 EL Petersilie, gehackte
Banane(n)
2 Scheibe/n Speck
15 g Margarine
15 g Mehl
1/4 Liter Fleischbrühe
Apfel
Apfelsine(n)
  Curry
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Gehackte mit dem eingeweichten und wieder ausgedrückten Brötchen, Ei, Gewürzen und Petersilie vermengen. Den Teig flach drücken, 2 geschälte Bananen darauf legen und einen Hackbraten formen.
In eine Form die Speckscheiben legen, den Hackbraten darauf geben und im vorgeheizten Ofen bei 240°C etwa 40 Minuten backen.
Aus Margarine, Mehl und Fleischbrühe eine helle Soße bereiten. Kräftig mit Curry abschmecken. Banane, Apfel und Apfelsine schälen, in kleine Stücke schneiden und in der Soße heiß werden lassen.
Zum Hackbraten auftragen.