Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.08.2013
gespeichert: 15 (0)*
gedruckt: 344 (8)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.05.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

125 g Butter oder Margarine, zimmerwarm
75 g Zucker
Ei(er)
350 g Apfelmus
125 g Mehl
100 g Mehl, Vollkorn
1 EL Backpulver
50 g Walnüsse, gehackt
1/2 TL Salz
  Fett für die Form oder Papierförmchen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine Muffinform leicht einfetten oder mit Papierförmchen auslegen. Den Backofen auf 200°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Die Butter und den Zucker in einer großen Schüssel schaumig schlagen. Die Eier einzeln zugeben und jeweils kräftig unterrühren. Das Apfelmus zufügen.

Mehl, Vollkornmehl, Backpulver, Walnüsse und Salz in einer mittelgroßen Schüssel mischen. Alle Zutaten sehr vorsichtig mischen. Nicht zu lange rühren.

Den Teig in die vorbereitete Form geben (die Mulden etwa zu 3/4 füllen). Auf einen Rost auf der mittleren Schiene in den Backofen schieben. 20 - 25 Minuten goldbraun backen. Den Gartest machen.

Die gebackenen Muffins in der Form auf einem Drahtgitter 5 - 7 Minuten abkühlen lassen. Warm servieren oder auf das Gitter stürzen und vollständig auskühlen lassen. Tipp: Mit Apfelmus servieren.