Tomaten-Risotto


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 05.11.2013 635 kcal



Zutaten

für
800 g Tomate(n)
1 Zwiebel(n)
50 g Tomate(n), getrocknete, in Öl
60 g Butter
300 g Reis, Risotto- (z. B. Arborio)
125 ml Weißwein
1,3 Liter Brühe, (z. B. Gemüsebrühe)
1 Bund Basilikum
1 Kugel Mozzarella, (125 g)
100 g Parmesan, gerieben
Salz und Pfeffer
etwas Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Tomaten am Blütenansatz kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, abschrecken, häuten und entkernen. Das Fruchtfleisch würfeln. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Getrocknete Tomaten ebenfalls würfeln.

20 g Butter in einem Topf erhitzen. Getrocknete Tomaten- und Zwiebelwürfel andünsten. Reis zugeben, unter Rühren mitdünsten. Wein zugießen und köcheln, bis der Reis die Flüssigkeit aufgesogen hat. Nach und nach heiße Brühe zugießen. Reis unter Rühren ca. 25 Minuten bissfest quellen lassen.

Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blättchen grob zerrupfen. Mozzarella fein würfeln. Restliche Butter und Parmesan in den Risotto rühren und darin schmelzen. Basilikum, Tomaten und Mozzarella zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.