Bewertung
(77) Ø4,56
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
77 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.07.2014
gespeichert: 1.923 (7)*
gedruckt: 6.334 (41)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.08.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 Pck. Schafskäse oder Ziegenkäse
Tomate(n), aromatische
Knoblauchzehe(n)
10 Blätter Basilikum, frisch
Chilischote(n) oder Chilipulver
 etwas Oregano, getrocknet
 etwas Salz und Pfeffer
 n. B. Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Schafskäse in eine Auflaufform legen und den Oregano darüber streuen. Etwas Chilipulver (wenn keine frischen verwendet werden) auf den Schafskäse streuen.

Die Tomaten klein würfeln. Die Knoblauch pressen und die Chilischote (wenn kein Pulver verwendet wird) sehr klein hacken, die Kerne vorher entfernen, und alles mit den Tomaten und etwas Olivenöl mischen. Salzen, pfeffern und das Knoblauch-Tomaten-Öl-Chiligemisch über die Schafskäsescheiben geben.

Die Basilikumblätter klein rupfen und über die Blöcke geben. Bei 180°C ca. 5 - 10 Minuten backen.

Dazu schmeckt Ciabatta und/oder Rucolasalat mit süßem Dressing.