Bewertung
(6) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.10.2004
gespeichert: 279 (1)*
gedruckt: 3.576 (27)*
verschickt: 52 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.02.2004
150 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

Brötchen, trockene vom Vortag
250 g Mohn, frisch gemahlen
150 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
150 g Sultaninen, in reichlich Rum eingelegt
200 g Mandel(n), gehobelt
750 ml Milch
40 g Butter
6 Tropfen Bittermandelaroma
  Rum, nach Belieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Brötchen in mundgerechte Würfel schneiden. Mohn und Zucker vermischen. Brötchen, Mohn-Zucker, Sultaninen und Mandeln abwechselnd in eine große Servierschüssel schichten. Milch erhitzen, Butter darin auflösen, Bittermandelöl und Rum nach Belieben dazugeben. Über die trockenen Zutaten gießen und durchmengen. Mindestens 12 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.
Evtl. etwas mehr Milch nehmen, die Masse soll richtig feucht sein.