Vegetarisch
Backen
Käse
Schnell
Tarte
Vorspeise
einfach
warm
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Feta-Oliven-Törtchen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 09.08.2013



Zutaten

für
6 Scheibe/n Blätterteig, TK, quadratisch, à 45 g
2 Zwiebel(n), rot
200 g Feta-Käse
75 g Oliven, schwarz, entsteint
1 Zweig/e Rosmarin
125 g Schmand
Salz
Chilipulver
1 Eigelb
1 EL Sesam

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten Kalorien pro Portion ca. 370 kcal
Backofen auf 200° Umluft vorheizen.

Die Blätterteigscheiben nebeneinander legen und auftauen lassen.
Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Fetakäse fein zerbröseln. Oliven hacken. Rosmarin waschen, Nadeln abstreifen und hacken. Alles in eine Schüssel geben und mit Schmand mischen. Mit etwas Salz und Chilipulver würzen.

6 Tortelettförmchen oder Muffinförmchen mit kaltem Wasser ausspülen. Je 1 Scheibe Blätterteig hineinlegen und die Füllung darauf verteilen. Überstehende Teigecken über die Füllung schlagen. Eigelb verquirlen, den Teig damit bestreichen und mit Sesam bestreuen.
Im vorgeheizten Backofen auf unterster Schiene 15 - 20 Min. backen. Sofort servieren.

Mit Salat wird daraus eine leckere Hauptmahlzeit. Schmeckt sehr gut zu Bier und Wein.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.